3. Crowdfunding läuft!

Unsere dritte Crowdfundingkampagne, initiiert von unserer Helferin Paula:
Bitte teilen, verbreiten und spenden!
Wir haben nun einen Raum, ein Lager, Fixkosten und laufende zusätzliche Ausgaben!
Danke Paula! Danke Ihnen! Danke Euch!
FiP am 2. Dezember 2020
Großen Dank an Sie alle, die uns unterstützen und unterstützt haben!
Ohne Sie wäre das nicht gegangen:
Seit zwei Jahren bereiten wir warmes, gutes, gesundes und stärkendes Frühstück für obdach- und wohnungslose und bedürftige Menschen und NachbarInnen zu.
Dieses besteht zu 99,9 Prozent aus geretteten Lebensmitteln, die wir aus ganz Wien in unseren Raum transportieren und mit Liebe und Sorgfalt zu einem köstlichem Buffet weiterverarbeiten.
Mit den Einschränkungen, die die aktuelle Zeit mit sich bringt, ist es uns ein noch größeres Anliegen, für die Ärmsten der Armen da zu sein, auf die vielfach vergessen wird. Gerade sie brauchen stärkendes Essen und das Gefühl, nicht alleine gelassen zu werden.
Kurzerhand disponierten wir um und zaubern nun ein vorwiegend auf Mitnahme basiertes Frühstück, das aber auch eine Kleider- und Hygieneartikelausgabe unter Einhaltung der Sicherheitsregeln beinaltet.
Paula, eine FiP – Helferin, startete eine dritte Crowdfunding-Kampagne, damit es uns auch weiterhin geben kann: wir haben nämlich keine Ressourcen mehr für unsere Fixkosten.
Wenn Sie unterstützen können und wollen: hier ist der Link:
Auch eine monatliche Unterstützung ab 5,- Euro würde uns sehr helfen (https://fruehstueckimpark.at/spenden/).
Kommenden Mittwoch am 23.12.2020 wird es ein fulminantes Weihnachtsfrühstück mit allem, was dazugehört, von 9-10 Uhr geben! Kommen Sie bitte auch sehr gerne vorbei und lassen Sie dieses harte Jahr mit uns und aber der Freude der Beschenkten ausklingen.
Wir wünschen Ihnen alle das Beste für die kommenden Tage und hoffen, dass wir mit unserem Engagement noch besser und effektiver für unsere Gäste da sein können – es es gibt große Pläne!